Nachhaltigkeit

Nachhaltig Reisen

Das Engagement unseres Unternehmens für Nachhaltigkeit spiegelt unsere Überzeugung wider, dass unsere Kinder und Enkelkinder eine wunderschöne Natur vorfinden sollen, die sie ihr Leben lang erkunden können. Unsere Aufgabe als Unternehmen ist es, sicherzustellen, dass wir den menschlichen Gemeinschaften und den Naturlandschaften, dir wir mit Ihnen besuchen, mehr zurückgeben als wir beim Reisen von ihnen beanspruchen. Das kulturelle Erbe zu bewahren, die Naturlandschaften zu schützen und wiederherzustellen und gleichzeitig das Leben der Menschen vor Ort zu verbessern, ist der Kern unserer Art zu reisen, und beeinflusst alle unsere Entscheidungen und Handlungen hier bei FERNWEHREISEN.

Wertschöpfungskette

Ein wichtiges Thema bei unseren Reisen ist die Wertschöpfung im Reiseland. FERNWEHREISEN legt großen Wert darauf, dass der Großteil des Reisepreises im Reiseland verbleibt. Wir arbeiten mit Incoming Agenturen und Hotels zusammen, die unsere Vorstellungen von einer nachhaltigen Wirtschaftsweise teilen. Zum einen stellen sie hauptsächlich einheimische Reiseleiter an, zum anderen arbeiten sie vor Ort, wenn möglich, nur mit einheimischen Unternehmen zusammen.

Projekte

FERNWEHREISEN unterstützt Umwelt- und Sozialprojekte in den Reiseländern finanziell und empfiehlt den Reisenden diese Projekte auch während der Reise selbst zu besuchen. Damit zeigen wir, dass viele Projekte nur funktionieren können und erfolgreich sind, wenn es Unterstützung aus dem Ausland und von den Reisenden gibt. Oftmals ziehen solche Projekte erst durch die Außenwirkung auch Anerkennung im eigenen Land nach sich. Gleichfalls ist zu beobachten, dass Einheimische erst durch ökologisch bewusstes Verhalten der Touristen ihr eigenes Verhalten reflektieren und verändern.